Health

Dieses 10-minütige Training verwandelt Ihre Bauchmuskeln in kürzester Zeit

[ad_1]

Ein fit und schlanker Körper, auf den jedes Kleid perfekt fällt, haben wir alle auf unserer Liste der Dinge, die wir erreichen wollen. Es gibt endlose Gründe, warum eine gute Körperform so begehrt und angestrebt wird. Zu Beginn gibt es uns das Gefühl, uns selbst und unser Leben festzuhalten, und dies erleichtert es uns, unsere persönlichen und beruflichen Verpflichtungen zu erfüllen, ohne zu nörgeln oder uns zu beschweren. Ein weiterer wichtiger Segen, der mit einem gesunden Körper einhergeht, ist ein ruhiger und friedlicher Geist, der so dringend benötigt wird, wie es schwierig ist, das stressige Leben, das wir führen, und wie überarbeitet wir uns am Ende eines jeden Tages fühlen. Der nächste große Vorteil ist, dass man jedes Kleid anziehen kann und weiß, dass man es wie ein professionelles Model rocken wird. Wir können weiter und weiter und haben noch ein oder zwei Dinge hinzuzufügen.

Bekommt jeder den attraktiven und geformten Körper, nach dem er sich sehnt? Wir müssen das nicht einmal beantworten. Was bringt uns dazu, jedes Mal aufzugeben, wenn wir anfangen? Jede Erklärung dafür wäre anders. Einige sehen die Ergebnisse nicht so schnell, andere nehmen ein Trainingsprogramm auf, das so langweilig oder intensiv ist, dass sie früher oder später dazu neigen, sich zu verbessern.

Um so auszusehen, wie Sie es in Ihren Tagträumen tun, brauchen Sie eine Menge Ausdauer, Willenskraft, Beweglichkeit und so weiter. Es mag für einige schwieriger sein als für andere, aber wenn Sie sich entschieden haben, gibt es nichts, was Sie behindern könnte. Sie müssen nur fleißig einen Diät- und Trainingsplan befolgen und sind in schockierend kürzerer Zeit dort. Um Sie auf den richtigen Weg zu bringen, haben wir nachfolgend einige Übungen aufgeführt, die nur 10 Minuten dauern, aber gerade ausreichen. Passen Sie auf, sie werden Ihnen den Brand geben. Denken Sie nur an Ihr Ziel und machen Sie weiter. Mach dir keine Sorgen! Es ist keine Ausrüstung erforderlich, um diese durchzuführen.

Das Training

Die Routine, über die wir sprechen, besteht aus einer Obermenge und einer Dreiergruppe. Lassen Sie uns zunächst detailliert auf die Obermenge eingehen. Sie müssen beide Übungen für die empfohlene Dauer nacheinander ausführen und nach jeder Runde eine kurze Pause einlegen. Wenn Sie drei Runden dieser beiden Runden absolviert haben, ruhen Sie sich eine Minute aus und beginnen Sie mit unseren Tri-Set-Zügen. Hier benötigen Sie einen Timer. Stellen Sie es für genau 6 Minuten ein und machen Sie jeden Tri-Set-Zug ohne Lücke für die angegebene Anzahl von Wiederholungen.

  • Die Obermenge: enthält Planke und toten Käfer.
  • Das Tri-Set: Enthält Bauchräder, Zehenklopfen und Schrägknirschen.

Planke

Schritt eins: Positionieren Sie Ihre Unterarme auf dem Boden, Ihre Ellbogen müssen sich direkt unter den Schultern befinden. Halten Sie Ihre Beine hinter sich zusammen und heben Sie Ihre Hüften an, um Ihr gesamtes Gewicht auf Ihre Unterarme, Zehen und Fußkugeln zu legen.

Schritt zwei: Spannen Sie Ihren Bauch an und halten Sie Ihre Wirbelsäule gerade. Bleiben Sie eine halbe Minute in dieser Pose und atmen Sie die ganze Zeit tief durch.

Deadbug

Schritt eins: Legen Sie sich mit ausgestreckten Armen auf den Rücken und beugen Sie die Knie um 90 Grad, um Ihre Schienbeine und den Boden parallel zu positionieren.

Schritt zwei: Strecken Sie einen Arm hinter Ihren Kopf und senken Sie gleichzeitig das Bein der gegenüberliegenden Seite, indem Sie Hüfte und Knie strecken. Achten Sie darauf, dass die Bewegung Ihres Arms und des Beins synchron sind. Ihre Wirbelsäule muss durchgehend neutral bleiben.

Schritt drei: Heben Sie nun sowohl den Arm als auch das Bein an, um in die ursprüngliche Position zu gelangen. Führen Sie dasselbe auf der anderen Seite durch. Damit ist eine Wiederholung abgeschlossen. Tun Sie dies eine halbe Minute ohne Unterbrechung.

Ab Fahrräder

Schritt eins: Legen Sie sich mit sauber ausgestreckten Beinen nach vorne auf den Rücken. Beugen Sie die Ellbogen und legen Sie alle Finger auf den Hinterkopf, direkt hinter die Ohren. Heben Sie nun beide Beine, den Kopf und auch Ihre Schultern an.

Schritt zwei: Halten Sie eines der Beine ausgestreckt und ziehen Sie das andere in Richtung Brust. Drehen Sie gleichzeitig Ihren Oberkörper leicht, um mit dem Ellbogen der anderen Seite auf das Knie zu klopfen. Wechseln Sie die Seite und machen Sie dasselbe. 20 Wiederholungen müssen durchgeführt werden, um die Obermenge zu beenden.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close